24.09.2017

Brummton – tieffrequenter Schall

Wissenswertes über tieffrequenten Schall Aufgrund zunehmender Anfragen Betroffener zur Thematik Brummton (niederfrequenter Schall) hat das Umwelt-Bundesamt (UBA) wie folgt Stellung genommen: “Messungen und Bewertung tieffrequenter Geräuschimmissionen in der Nachbarschaft Das Ohr des Menschen ist in...

Störschall

Störschall ist die Bezeichnung für ein Geräusch, das stört:  z.B. Störungen bei einer gewollten Schallaufnahme oder  einem Musikvortrag oder eines Gesprächs. Unter Störschall werden alle Schallereignisse verstanden die einen störenden Einfluss nehmen können. Hierunter zählt auch der tropfende...

Luftschallmessung

Der Frequenzanalysator im Ohr und  seine Funktionsweise Die Basilarmembran ist quasi ein Frequenzanalysator, der aber nicht jede einzelne Frequenz erken- nen kann. Die Lautstärke eines Schalles wird in sogenannte Frequenzgruppen zusammengefasst. Über den Hörbereich von 20 – 15.500 Hz gibt es 24...

Geräuschbeschreibung

Weitere, von Menschen beschriebene Geräusche – vielleicht finden Sie ähnliche oder gleiche Beschreibungen Hier finden Sie eine Auflistung der von  Menschen gehörten Wahrnehmungen. Es werden sehr unterschiedliche Beschreibungen verwendet. Diese sind für uns sehr wichtig, um unter anderem Indizien...

Ihr Geräusch

Das menschliche Hörempfinden bzw. der Höreindruck ist individuell. Geräusche, die einzelne Personen wahrnehmen, können von anderen Personen vielleicht als unwesentlich eingestuft oder durchaus auch gar nicht gehört werden. Gerade bei tieffrequenten Geräuschen (tiefe Töne wie Brummen, Dröhnen und...

Sunday, 24 September 2017